Terminvereinbarung und Änderungen

Ein erstes Gespräch

Zur Terminvereinbarung eines ersten Gespräches rufen Sie bitte an oder schreiben eine kurze Nachricht mit Ihrem Anliegen. Wir vereinbaren dann einen Termin, bei dem wir alles weitere Besprechen. Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Kontaktdaten für die Praxen in Frankfurt und Darmstadt.

Alle weiteren Termine

Eine normale Therapiesitzung läuft 50 Minuten. In meinen Bestellpraxen vereinbaren wir dafür gemeinsam feste Termine. Für Sie entstehen dadurch keine Wartezeiten – umgekehrt ist es daher aber auch wichtig, dass Sie pünktlich zu den Terminen erscheinen. Den Rhythmus der Termine legen wir gemeinsam fest, in der Regel ist dies Anfangs einmal in der Woche.

Terminänderungen

Im Falle, dass Sie einen Termin nicht wahrnehmen können oder diesen verschieben möchten, teilen Sie uns dies bitte mindestens 48 Stunden vor dem Termin mit. Termine an einem Montag müssen in der vorherigen Woche bis spätestens Donnerstag um 18 Uhr geändert werden.

Änderungen oder Absagen bitte ausschließlich an absage@praxis-quiroga.de senden.

Gesetzliche wie auch private Krankenkassen zahlen Honorare nur für tatsächlich durchgeführte Therapiesitzungen. Wir bitten daher um Verständnis, dass für kurzfristig verschobene oder abgesagte Termine (weniger als 48 Stunden vor dem Termin), ein Ausfallhonorar in Höhe von 75% des jeweiligen Behandlungshonorars privat in Rechnung gestellt wird. Im Falle einer kurzfristigen Erkrankung sehen wir bei Vorlage eines ärztlichen Attests hiervon ab.